Abschlachten von Delfinen in Japan

1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (285 Abstimmungen, Durchschnitt: 5,00 von 5)
Loading...
Featured Image

Jedes Jahr im Herbst werden über 20.000 Delfine von japanischen Fischern in Buchten zusammengetrieben und regelrecht abgeschlachtet.
Weltweit wird dies von Tierschützern verurteilt und auch im Internet finden sich dazu Protestseiten

Dieses Jahr beteiligten sich einer gezielten Protestaktion eine Gruppe von Surfern und Tierschützern, mit dabei: die Hollywood-Schauspielerin Hayden Panettiere, welche zumindest einigen Delfinen zur Flucht verhelfen wollten.

Sie wurden jedoch von den japanischen Fischern regelrecht attackiert und mussten Hiebe mit Bootshaken und Rudern einstecken.
Die Fischer benutzten auch ihre Bootsschrauben, um die Surfer wegzutreiben.
Einen genauen Bericht dazu gibt es auf www.20min.ch

Nachfolgend habe ich nun noch 2 Videos zu diesem Massaker an den Delfinen, wobei das betrachten der Bilder für nicht wenige sehr schockierend sein kann!

Hier die aktuelle Aufnahme von Sky News:

Link zum Video

Aber so wie es ausschaut wird die japanische Regierung wohl so schnell nichts gegen dieses Abschlachten unternehmen, genauso wie sie so gut wie nichts gegen den Walfang tun.

Links:
Dolphin massacre in Japan
Stop the dolphin and whale killings in Taiji
www.20min.ch
Japan schlachtet Tausende Delfine

Ähnliche Beiträge

Neue & Populäre Beiträge

Reviews

Veröffentlicht von unbloged

Kaffee-Liebhaber, leidenschaftlicher smart Fahrer, Optimist und zu oft auch Realist, teilweise ein Chaot und gibt guten Freunden gerne ein *** ;) Ebenso arbeite ich seit 2005 fast auschließlich mit dem CMS WordPress und habe seit 2010 erste Erfahrungen mit Typo3 gesammelt. Profile: about me | Homepage | Google+ | Facebook | Instagram

7 Kommentare zu “Abschlachten von Delfinen in Japan

  1. Raphael Bouzenade

    Hallo ich heiße Raphael und bin 15 jahre alt. ich finde es sehr schlimm was die japaner mit den Delfinen und Wallen machen. was ich am schlimsten finde ist das man nichts dagegen tun kann oder vielleicht doch?. Ich hoffe dass, das Abschlachten von Delfine und Walle bald ein Ende hat

    gruß von Raphael Bouzenade

  2. Michelle hinzmann

    :sad: Sie machen sich Überhaupt keine gedanken um die Delphine oder Walle weil sie nicht wisssen das Walle oder Delphine auch wichtg sind und Hayden hat auch sooooo recht aber nein sie denken nur an sich selbst 👿 wie kleine ratten die nicht wissen wo sie aufhören sollen ich weiss das ich recht hab und disser tekst apanische Regierung wohl so schnell nichts gegen dieses Abschlachten unternehmen, genauso wie sie so gut wie nichts gegen den Walfang tun.ich glaub nicht das sies nicht können soder sich nur versteken wie ratten oder kleine jungs die nach ihrer mama suchen!!!!! 😥

  3. onice

    Ich bin so unglaublich wütend auf die Menschen die solch harmlosen Tieren sowas antun und wünsche denen von ganzen Herzen alles erdenkliche schlechte.

    Was diese Monster sich erlauben ist unglaublich.

    Manche Menschen haben es einfach nicht verdient auf dieser Welt zu leben.

  4. Jacky

    Das sind keine Menschen, sogar das wort Perverse Monster ist noch zu schön. Man sollte mit denen genau das selbe tun! Noch schmerzvollder, und noch langsamer…. Wenn das über haubt geht….. Ich kann nich fassen das sowas in Japan erlaubt ist, die haben nen ober knall!!!!

  5. Viki

    Alles was diese Leute den Delphinen antun soll ihnen selbst angetan werden.
    Jeden Einzelnen von Ihnen sollte man auf grausame Weise abschlachten… denn das sind keine Menschen !!!

  6. Gregor

    solch intelligente Tiere haben es nicht verdient von mindergeprägten japanern verletzt, geschlachtet und gegessen zu werden.

    ich hoffe, dass vielen leuten die augen geöffnet werden, solche produkte nicht zu fördern. denn wenn das geschäft nicht so lukrativ wäre (leute die delfinprodukte nicht kaufen würden) würden auch die fischer einen anderen (vllt weniger grausamen) vertriebsweg einschlagen.

Kommentar verfassen